Unterwassermuseum

Machen Sie eine Tour durch die einzigartige Unterwassergeschichte. Schnorcheln oder schwimmen Sie einfach im weltweit einzigen Unterwassermuseum der Via Crucis und sehen Sie sich außerdem ein echtes Militärflugzeug unter Wasser an.

Via Crucis unterwassermuseum

Die weltweit einzige Via Crucis (Kreuzweg) unter dem Meer. Mit dem ständigen Fokus auf die Verbesserung und Erweiterung unseres touristischen Angebots haben wir uns entschlossen, unsere Idee, alle 14 Kreuzwegstationen auf dem Meeresboden zu errichten, umzusetzen. Alle neue Touristenattraktion. Diese einzigartige Unterwasser-Geschichte ist unser eigenes privates Projekt und als solche für das Thema, nicht bekannt ist, überall auf der Welt zu existieren. Wir haben das Projekt mutig und komplett alleine gestartet, das Projekt abgeschlossen und wir sind sehr stolz auf die Ergebnisse.
Das permanente Unterwasser-Museum Setup besteht aus allen 14 Stationen des Kreuzes mit 52 lebensgroßen Statuen und eine großen 8 Meter hohen Statue von Jesu Christi in Form der 15. Station. Alle Statuen befinden sich in einer geringen Tiefe von nur 4 bis 5 Metern auf dem Meeresboden, und die große 8 Meter hohe Statue Jesu Christi befindet sich in einer Tiefe von 10 Metern. Auf diese Weise ist das Tauchen für alle geeignet, sowohl für erfahrene Taucher als auch für Anfänger. Aufgrund der hervorragenden Sicht in einem vollkommen klaren Meer und in geringer Tiefe können Statuen von gewöhnlichen Schwimmern, Schnorchlern und Freedivers gesehen werden. Alle Statuen sind umweltfreundlich und handgefertigt aus Ferrocement. Unser Unterwassermuseum befindet sich in einer kleinen, wunderschönen Bucht, nur 2 Seemeilen von Trogir entfernt.
Die weltweit einzige Via Crucis (Kreuzweg) unter dem Meer. Mit dem ständigen Fokus auf die Verbesserung und Erweiterung unseres touristischen Angebots haben wir uns entschlossen, unsere Idee, alle 14 Kreuzwegstationen auf dem Meeresboden zu errichten, umzusetzen. Alle neue Touristenattraktion. Diese einzigartige Unterwasser-Geschichte ist unser eigenes privates Projekt und als solche für das Thema, nicht bekannt ist, überall auf der Welt zu existieren. Wir haben das Projekt mutig und komplett alleine gestartet, das Projekt abgeschlossen und wir sind sehr stolz auf die Ergebnisse.
Das permanente Unterwasser-Museum Setup besteht aus allen 14 Stationen des Kreuzes mit 52 lebensgroßen Statuen und eine großen 8 Meter hohen Statue von Jesu Christi in Form der 15. Station. Alle Statuen befinden sich in einer geringen Tiefe von nur 4 bis 5 Metern auf dem Meeresboden, und die große 8 Meter hohe Statue Jesu Christi befindet sich in einer Tiefe von 10 Metern. Auf diese Weise ist das Tauchen für alle geeignet, sowohl für erfahrene Taucher als auch für Anfänger. Aufgrund der hervorragenden Sicht in einem vollkommen klaren Meer und in geringer Tiefe können Statuen von gewöhnlichen Schwimmern, Schnorchlern und Freedivers gesehen werden. Alle Statuen sind umweltfreundlich und handgefertigt aus Ferrocement. Unser Unterwassermuseum befindet sich in einer kleinen, wunderschönen Bucht, nur 2 Seemeilen von Trogir entfernt.

Militärflugzeug

Soko Jastreb J-21 einsitziger Kampfjet

Kosmetisch renoviert und auf dem Meeresboden in einer Tiefe von 10 Metern platziert.

Mit unserem Fokus auf Top-Angebot und Service und mit dem Wunsch, vielfältige und interessante Inhalte anzubieten, haben wir uns entschieden, ein echtes Militärflugzeug auf dem Meeresboden zu platzieren. Neben der bereits bestehenden Unterwasserattraktion können unsere Besucher auch ein Militärflugzeug sehen.

Wir fanden und kauften ein abgenutztes Militärflugzeug, das keinem anderen Zweck diente, als im Müll zu landen. Unsere Idee war, ihm ein neues Leben und einen neuen Zweck zu geben. Also haben wir es kosmetisch komplett renoviert, wobei wir streng auf das Meeresleben und die Umweltfreundlichkeit geachtet haben, wir haben alles entfernt, was die Umwelt möglicherweise verschmutzen könnte. Der Bau des Flugzeugs blieb ohne mechanische Teile und damit das Erlebnis seinen Höhepunkt erreicht, haben wir originalgetreue Nachbildungen der Maschinengewehre aufgestellt. Das Flugzeug ist auf eine geringe Tiefe eingestellt, um Sightseeing für alle zu ermöglichen, sowohl für erfahrene Taucher als auch für absolute Anfänger, aber auch wegen der geringen Tiefe und guten Sicht für etwas erfahrenere Schnorchler.

Technische Eigenschaften

Länge

Spannweite

Flügelfläche

Höhe

Geschichte der Soko J-21 Jastreb

quelle: Wikipedia*

(Englisch: Hawk), in einigen Quellen als J-1 Jastreb bezeichnet, ist ein jugoslawisches einsitziges, einmotoriges, leichtes Kampfflugzeug, das vom Aeronautical Technical Institute (ATI) und dem Vojnotehnički Institut Beograd (VTI) entworfen wurde. in Belgrad und hergestellt von SOKO in Mostar. Abgeleitet vom fortschrittlichen Jet-Trainer G-2 Galeb und dem leichten Kampfflugzeug, wurde es als einsitzige Bodenangriffs- und zweisitzige fortschrittliche Flug- / Waffentrainingsversionen entwickelt.

Design und Entwicklung

Die J-21 Jastreb wurde als Ersatz für die Republic F-84 Thunderjet entwickelt, die bis 1967 das am häufigsten eingesetzte Turbojet-Jagdbomberflugzeug der jugoslawischen Luftwaffe war. Auf Basis der G-2 Galeb wurde die J-21 Jastreb als einsitzige Bodenangriffsvariante entwickelt, die am 19. Juli 1965 erstmals flog.

Die Piloten sitzen auf in Lizenz gebauten Schleudersitzen vom Typ Folland Typ 1-B unter individuellen Kabinenhauben, die an der Steuerbordseite in drucklosen Cockpits angelenkt sind. Instrumente und Steuerungen sind völlig konventionell mit manuell betriebenen Flugsteuerungen und Standard-Fluginstrumenten.

Angetrieben von einem einzigen in Lizenz von BWB gebauten Rolls-Royce Viper Mk531 hat der Jastreb eine konventionelle belastete Aluminiumlegierungs-Hautstruktur mit wenigen oder keinen besonderen Merkmalen. Der relativ dicke Tragflächenabschnitt schränkt zwar die Leistung ein, bietet aber Platz für Brennstoffzellen und das eingefahrene Hauptfahrwerk, das nach innen einfährt, was dem Jastreb eine breite Spur und ein hervorragendes Bodenhandling verleiht. Die gehebelten Fahrwerksbeine und die Reifen mit relativ niedrigem Druck ermöglichen es dem Jastreb, von unpräparierten Streifen oder rauen Flugplätzen aus zu operieren.

Im Vergleich zum Galeb hat der Jastreb eine verstärkte Struktur, die es ermöglicht, mehr Waffen zu tragen, darunter drei 12,7 mm (0,5 Zoll) Browning AN/M3-Maschinengewehre mit 135 RPG, die in der Nase des Flugzeugs montiert sind. Neben den Buggeschützen kann die Jastreb bis zu 800 kg (1.800 lb) an Pylonen unter den Flügeln tragen, zwei innere Pylone mit einer Kapazität von 250 kg (550 lb) für Bomben, Raketenwerfer und Zusatztanks , während die sechs äußeren Pylone VRZ-157 127 mm (5,00 in) Raketen tragen können.

Betriebshistorie

Die J-21 wurde am 31. Dezember 1968 bei der JRV (Jugoslawische Luftwaffe) in Dienst gestellt, wobei, wenn überhaupt, nur sehr wenige im Einsatz waren.

No stress zone

Jelinak Bucht
Unterwassermuseum, Strand & Aquapark
Das Museum ist seit 2017 geöffnet und um eine echte kleine Oase für alle Altersgruppen zu schaffen, haben wir einen neuen Strand mit einem Aquapark gebaut. Wir haben einen Ort geschaffen, der für absolut jeden gedacht ist, Kinder und Erwachsene, Taucher, absolute Tauchanfänger, Schwimmer, Schnorchler, Freedivers, Familien, Einzelpersonen oder Gruppen von Freunden.
Aufgrund der Atmosphäre, des perfekten Ortes, um den Menschenmassen und dem ganzen Stress zu entkommen, einer Oase des Friedens in einer wunderschönen kleinen Bucht mit kristallklarem Meer und all dem Inhalt, den die Bucht bietet, kam der Name „No Stress Zone“ natürlich.
Wir haben Tagesausflüge und Tauchausflüge sorgfältig organisiert, damit es auf dem Gelände nie zu voll wird und jeder die volle Erfahrung des Besuchs machen kann. Unsere Besucher steigen in Trogir an Bord unserer speedboats und ab der Saison 2021 bieten wir auch Abfahrten von Split an.